Valderrama: Enttäuschender Start für Girrbach

image description
Bei seinem zehnten Turnier auf der European Tour war Joel Girrbach in Valderrama bis zur Halbzeit gut unterwegs. Dann fiel er noch aus den Top 100.

Beim Andalucia Masters auf dem ehemaligen Ryder Cup Platz begann Joel Girrbach mit neun Par in Serie. Das Birdie auf Loch 10 brachte ihn zeitweise bis auf Rang 34 im starken Feld. Gleich beim nächsten Abschlag verlor der Thurgauer einen Ball, musste schliesslich ein Triplebogey notieren. «Das hat mir das Genick gebrochen, nachdem ich lange gut gespielt und einige Pars gerettet habe», kommentiert er direkt nach der Runde. Mit zwei weiteren Schlagverlusten auf den Backnine summierten sich die Fehler zur 75-er Karte oder vier über Par. «Das ist natürlich ein sehr enttäuschender Start für mich», fügt er an. 
Der Franzose Victor Perez führt bei besten Bedingungen mit der 66-er Runde. Gastgeber Sergio Garcia und vier weitere Spieler folgen mit einem Schlag Rückstand. 
 
Livescoring