Alpstour: Mathias Eggenberger in den Top-10

Beim zweiten Turnier der Alpstour im Golfclub Sokhna in Ägypten erreicht Mathias Eggenberger mit 12 unter Par den neunten Rang. Ebenfalls in den Top-20 klassiert sich Arthur Ameil-Planchin.

Joburg Ladies Open: Drei Schweizerinnen starten in Top-20

Beim Turnier im Soweto Country Club liegt Caroline Rominger (Bild) nach dem ersten Tag auf Rang 11, Rachel Rossel und Christina Gloor folgen mit einem Schlag Rückstand.

LET in Australien: Métraux- Schwestern starten über Par

Beim zweiten Turnier der Ladies European Tour (LET) in Australien müssen Kim und Morgane Métraux (Bild) um den Cut kämpfen. Beide begannen die Women’s New South Wales Open über Par.

Pro Golf: Marco Iten mit 62-er Runde

Der Zürcher Marco Iten springt mit der Traumrunde von 9 (!) unter Par in Marokko zwischenzeitlich auf den zweiten Zwischenrang. Die 62-er Karte bedeutet den geteilten dritten Rang. Jeremy Freiburghaus klassiert sich beim Open Casa Greengolf auf Platz 21.

Evolve Pro Tour: Starke Schweizer Amateure

Mauro Gilardi (Bild) auf Rang drei war der beste Schweizer Amateur beim «gemischten» Event in Spanien. Insgesamt klassierten sich bei der La Serena Mar Menor Open fünf Schweizer in den Top-15.

Nachhaltigkeits-News: Online messbar

Das Online-Tool von GEO macht Nachhaltigkeit im Golf messbar. Die Golf Environment Organization ermöglicht ein internationales Benchmarking in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft. Schweizer Golfanlagen zeigen sich in allen drei Bereichen innovativ.

Alps Tour: Ameil-Planchin startet mit Top-10-Platz

Beim ersten Turnier der Alps Tour in Ägypten belegt Arthur Ameil-Planchin den achten Rang.
Mathias Eggenberger folgt als zweitbester Schweizer auf Platz 13.

LPGA: Valenzuela auf Rang 48

Bei ihrem dritten Turnier als Profi auf der LPGA-Tour qualifiziert sich Albane Valenzuela zum zweiten Mal für den Cut. Mit einer Runde von drei unter Par im Schlussdurchgang verbesserte sie sich auf Platz 48.

Swiss Golf Jahresbericht

Neu gestaltet, übersichtlich und informativ: Den Jahresbericht 2019 von Swiss Golf können Sie ab sofort direkt hier herunterladen und lesen. Die Delegiertenversammlung des Verbandes findet am 14. März in Bern statt. Hier geht es direkt zum Jahresbericht.

 

Challenge Tour: Top 20 Platz für Raphaël de Sousa

Beim dritten Turnier in Südafrika erreichte der Genfer Raphaël de Sousa sein bisher klar bestes Resultat. Das Dimension Data ProAm in Fancourt beendete er mit 12 unter Par auf Rang 19. Im Feld der Frauen belegen Caroline Rominger und Christina Gloor gemeinsam Platz 25.

Golf4Girls: We want you to have FUN

Ab sofort können sich Mädchen im Alter von 7 bis 12 für das Golf4Girls - Programm von Swiss Golf anmelden. Hier alles Wichtige dazu.

USA: Zweiter Top-3 für Chiara Tamburlini

Das Team der St. Gallerin Chiara Tamburlini gewann beim Moon Golf Invitational zum vierten Mal in dieser Saison. In der Einzelwertung holte sie erneut einen Top-3-Platz.

Pro Golf Tour: Iten und Freiburghaus fallen etwas zurück

Mit fünf unter Par nach zwei Runden ging Marco Iten (Bild) bei Open Palmeraie in Marokko als 13. in den Final. Am Ende klassierte er sich auf Platz 26. Jeremy Freiburghaus folgt einen Schlag zurück.

European Tour: Leaderboard

Hier immer das aktuelle Leaderboard der European Tour mit einem kurzem Video dazu.

Weiter

Die Schweizer Illustrierte portraitiert Thomas Gottstein als neuen Chef der Credit Suisse in fünf Golf-Weisheiten. Hier geht es zur ganzen Geschichte.

Weiter

Die neuen G710 Eisen von Ping zeichnen sich durch mehr Länge und höhere Fehlerverzeihbarkeit aus. Mit der Entwicklung des dünnen Schlägerkopfes in einem dunklen Finish setzen PINGs Ingenieure ausserdem optisch Akzente.

Weiter

Neuer LET-Event in Holzhäusern

Nach acht Jahren kehrt die Ladies European Tour in die Schweiz zurück. Im September startet das VP Bank Swiss Ladies Open im Migros Golfpark Holzhäusern bei Zug. Ebenfalls höchst erfreulich: Für die LET-Saison 2020 haben sich gleich drei Schweizer Proetten qualifiziert. 

Mit dem Masters 2020 wird die Saison richtig lanciert, bis zum Omega European Masters in Crans-Montana reiht sich ein Highlight an das nächste.

Weiter

Seit vergangener Saison gibt es auch für die über 30-jährigen eine offizielle Interclub Meisterschaft. Dieses Jahr nehmen gleich 72 Teams aus 50 Golfclubs bei der MidAmateure-Matchplay Challenge teil.

Weiter

Ein technologischer Durchbruch verlagert den Schwerpunkt erstmals vor die Schlagfläche. Die Vokey Design SM8 sind präziser und fehlerverzeihender denn je.

Weiter

Mit den Profis im Turnier

Ein ProAm vor dem Turnier gibt es bei jedem Profi-Event. Nur beim Swiss Seniors Open in Bad Ragaz können die Amateure während dem Turnier mit den Profis aufteen. 

Mehr künstliche Intelligenz, mehr Optionen, mehr Änderungen. Den neuen Callaway Mavrik Driver gibt es in drei Varianten.

Weiter

Für den Bereich Empfang/Shop, Spielbetrieb und Administration suchen wir per Mitte April 2020 einen Mitarbeiter (w/m) Sekretariat und Empfang (60, 80 oder 100%). Die Stelle beinhaltet ein erhöhtes Pensum von März bis November und ein reduziertes Pensum von Dezember bis Februar.

Weiter

Auswahl an Indoor-Anlagen

Viele Clubs bieten im Winter Indoor-Trainingsanlagen an. Hier eine Auswahl von weiteren Möglichkeiten, um sich drinnen durch die kalte Jahreszeit zu spielen. Die Liste ist nach Kantonen sortiert.

Marc Chatelain

Marc Chatelain neuer Chef Leistungssport

Swiss Golf hat Marc Chatelain zum «Chef Leistungssport» befördert und damit die Nachfolge von Paolo Quirici geregelt.

Comedy und Flussgenuss

Auf den Excellence Comedycruises wird gelacht – und zwar richtig! Das Reisebüro Mittelthurgau holt im Oktober die besten Schweizer Kabarettistinnen auf die Excellence-Bühne.

Promotion Weiter

Schicken Sie Ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: Am besten direkt an den Chefredaktor: s.waldvogel@asg.ch
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter

Mit Helsana profitieren

Dank der neuen Partnerschaft zwischen Swiss Golf und der Helsana können ab sofort alle Mitglieder von Swiss Golf von 10 Prozent Rabatt auf die meisten Zusatzversicherungen von Helsana profitieren.

Exklusiv: Mobile Abo ab 17 Franken 

Hunderte von Golferinnen und Golfern mit einer ASG Karte haben bereits von den speziellen Swisscom Mobile-Tarifen profitiert.