Michel Follonier wird neuer Leiter Services

Am 1. Juni übernimmt Michel Follonier die neu geschaffene Stelle als Leiter Services bei Swiss Golf. Zuvor arbeitete der Präsident des Golfclubs Vuissens lange Zeit für Richemont. 

golf@home: Schicken Sie Bilder und Videos

«Keep calm and stay at home» heisst das Motto. In der aktuellen Lage präsentieren wir jeden Tag Tipps, wie sie auch Zuhause trainieren können. Schicken Sie uns ein Bild oder Video und wir teilen es mit den Golferinnen und Golfern der Schweiz.

Schriftliche DV: 100-prozentige Unterstützung

Alle 124 Mitglieder von Swiss Golf haben einer schriftlichen Durchführung der diesjährigen Delegiertenversammlung zugestimmt. Zudem wird der Bund Golfclubs und selbständig arbeitende Pros unterstützen. 

Training für zu Hause 

Eigentlich perfekte Bedingungen, doch wegen dem Virus sind alle Golfplätze geschlossen. Hier einige Tipps fürs Training in den eigenen vier Wänden oder auf dem Balkon. Schicken Sie uns ein Bild oder Video und wir teilen es mit den Golferinnen und Golfern der Schweiz.

Bilderrätsel: Die 7 Unterschiede

Hier ist die Auflösung des Bilderrätsel von «Swiss Golf – Das offizielle Magazin». 
Man sieht: «Finde die sieben Unterschiede» ist wie das Golfspiel – es klingt wesentlich einfacher, als es ist.

Alle Schweizer Golfplätze geschlossen

Der Bundesrat erklärt die «ausserordentliche Lage» für die gesamte Schweiz und verschärft die Massnahmen drastisch. Ab sofort werden alle Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe bis am 19. April 2020 geschlossen.

Südostschweiz: «Herausgekommen ist es zum Glück positiv»

Der Churer Mauro Gilardi hat es in Spanien erstmals auf das Podest eines internationalen Amateur-Golfturniers geschafft. In der Südostschweiz erzählt der 20-Jährige vom Golf Club Domat/Ems wie es bei ihm weitergeht.
Hier geht es direkt zum Artikel.

Die Golfplätze sind geschlossen. Als ganz kleiner Trost wollen wir uns an schönen Bildern aus aller Welt erfreuen. Schicken Sie Ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen direkt an den Chefredaktor: stefan.waldvogel@swissgolf.ch
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter

Kolumne First Tee: Ein Fall für den Egotrip oder für mehr Gemeinsinn? 

In ihrer neuen Kolumne «First Tee» schreibt Petra Himmel über aktuelle Themen aus der Golfwelt. Was für Deutschland gilt, passt in diesem Fall sicher auch zur Schweiz.

Weitere Portraits, Hintergründe und Kommentare von Himmel finden Sie hier.

Pro Golf Tour: Jeremy Freiburghaus gewinnt überlegen

Mit eindrücklichen 16 unter Par nach drei Runden holt der Bündner Jeremy Freiburghaus in Marokko seinen ersten Sieg auf der Pro Golf Tour. Dies gleich mit neun Schlägen Vorsprung. 

LET: Vier Schweizerinnen im Final

Beim South African Women's Open spielten sechs Schweizer Proetten. Rachel Rossel (Bild), Morgane Métraux, Christina Gloor und Caroline Rominger schafften den Cut. Dort konnten sie sich allerding nicht mehr steigern. 

Nachhaltigkeits-News: Vögel willkommen

Swiss Golf und die Schweizerische Vogelwarte Sempach möchten Golfanlagen als Lebensraum für Vögel aufwerten. Sie haben vereinbart, sich gegenseitig zu unterstützten und Erfahrungen zur Förderung der Artenvielfalt auf den Golfplätzen auszutauschen.

Golf4Girls: We want you to have FUN

Bis voraussichtlich Anfang Mai können sich Mädchen im Alter von 7 bis 12 für das Golf4Girls-Programm von Swiss Golf anmelden. Es warten diesen Sommer viele Höhepunkte. Hier geht es direkt zu den Infos bezüglich Corona.

Junioren ohne Laser&Co.

Die Kommission Sport hat entschieden, ab dieser Saison bei allen Swiss Golf Juniorenturnieren die Verwendung von elektronischen Distanzmessgeräten (DMD) nicht mehr zu erlauben. Mit dieser Massnahme sollen die Junioren auf dem Platz ihre Spielstrategie verbessern.

Drei Schweizer unter den 75 Top-Teachern

Grosse Ehre für die Swiss PGA: Ihre drei Mitglieder Stuart Morgan (Bild), Mario Caligari und Stéphane Barras schaffen es im amerikanischen Magazin Golf Digest auf die erste Liste der besten 75 «International Teachers». 

Farbig, leicht und vor allem schnell. Der neue Laser der koreanischen Firma Volvik überzeugt im Praxistest.

Weiter

Swiss Golf Jahresbericht

Neu gestaltet, übersichtlich und informativ: Den Jahresbericht 2019 von Swiss Golf können Sie ab sofort direkt hier herunterladen und lesen. Die Delegiertenversammlung des Verbandes findet am 14. März in Bern statt. Hier geht es direkt zum Jahresbericht.

 

Die neuen G710 Eisen von Ping zeichnen sich durch mehr Länge und höhere Fehlerverzeihbarkeit aus. Mit der Entwicklung des dünnen Schlägerkopfes in einem dunklen Finish setzen PINGs Ingenieure ausserdem optisch Akzente.

Weiter

Neuer LET-Event in Holzhäusern

Nach acht Jahren kehrt die Ladies European Tour in die Schweiz zurück. Im September startet das VP Bank Swiss Ladies Open im Migros Golfpark Holzhäusern bei Zug. Ebenfalls höchst erfreulich: Für die LET-Saison 2020 haben sich gleich drei Schweizer Proetten qualifiziert. 

Ein technologischer Durchbruch verlagert den Schwerpunkt erstmals vor die Schlagfläche. Die Vokey Design SM8 sind präziser und fehlerverzeihender denn je.

Weiter

Mit den Profis im Turnier

Ein ProAm vor dem Turnier gibt es bei jedem Profi-Event. Nur beim Swiss Seniors Open in Bad Ragaz können die Amateure während dem Turnier mit den Profis aufteen. 

Mehr künstliche Intelligenz, mehr Optionen, mehr Änderungen. Den neuen Callaway Mavrik Driver gibt es in drei Varianten.

Weiter

Mit Helsana profitieren

Dank der neuen Partnerschaft zwischen Swiss Golf und der Helsana können ab sofort alle Mitglieder von Swiss Golf von 10 Prozent Rabatt auf die meisten Zusatzversicherungen von Helsana profitieren.

Exklusiv: Mobile Abo ab 17 Franken 

Hunderte von Golferinnen und Golfern mit einer ASG Karte haben bereits von den speziellen Swisscom Mobile-Tarifen profitiert.