PING: Schön und smart

image description
Die neuen G710 Eisen von Ping zeichnen sich durch mehr Länge und höhere Fehlerverzeihbarkeit aus. Mit der Entwicklung des dünnen Schlägerkopfes in einem dunklen Finish setzen PINGs Ingenieure ausserdem optisch Akzente.

«Das Modell G710 ist zum heutigen Zeitpunkt unser längstes Eisen mit der höchsten Fehlerverzeihbarkeit. Gleichzeitig haben wir aber auch andere wichtige Eigenschaften wie die Konstanz der Schläge, Klang und Gefühl optimiert, ohne dabei Leistungseinbußen hinnehmen zu müssen», sagt PING Präsident John K. Solheim. 
Laut Solheim sind die neuen G710 Eisen mit Arccos Smart Griffen ausgerüstet, sowie einer kostenlosen Testphase für die Arccos Caddie App. «Während dem Spiel wird dadurch die Schlägerwahl erleichtert. Nach der Runde analysiere ich gerne die Daten und entdecke dadurch Bereiche meines Spiels, die ich verbessern muss», erläutert Sohlheim. Die Arccos App sei ein grossartiges Schlaganalyse-Tool, das dem Golfer helfe seine Scores zu verbessern und mehr Spass auf der Runde zu haben.