Ein gewaltiger Schritt nach vorn

image description
Ein technologischer Durchbruch verlagert den Schwerpunkt erstmals vor die Schlagfläche. Die Vokey Design SM8 sind präziser und fehlerverzeihender denn je.

Ein Schwerpunkt, der vor dem Schläger schwebt? Klingt nach Zauberei. Bob Vokey und seinem Team ist genau dies in den neuen Vokey Design Wedges SM8 gelungen. Das bedeutet im wörtlichen Sinn einen gewaltigen Schritt nach vorn.
Die unermüdliche Mission Bob Vokeys, Wedges mit besserer Leistung und besserem Feedback zu entwickeln und herzustellen, hat mit der Einführung seiner Vokey Design SM8-Modelle ein neues Level erreicht. Das Designkonzept des «Progressive Center of Gravity» wurde mit der SM6-Serie eingeführt und für die SM7- und SM8-Wedges weiterentwickelt. Der Schwerpunkt vor der Schlagfläche soll dabei dazu führen, dass das Wedge im Treffmoment dazu tendiert, square zu stehen. Das Ergebnis ist eine verbesserte Längen- und Ballflugkontrolle, ein besseres Schlaggefühl und Feedback und mehr Stabilität für konstantere Ergebnisse.
Diese Weiterentwicklung führte dazu, dass die Vokey SM8 bereits zu den meistgespielten Wedges auf der PGA Tour zählen. Damit setzen sie ihre historische Vorherrschaft als das Wedge Nr. 1 fort, welche nun bereits seit 2004 ohne Unterbrechung anhält. Mit Stahlschaft kostet das Wedge 199 Franken.