Junior Tour Event: Claudia Blöchliger und Filippo Serra siegen

image description
Bei allerbesten Bedingungen und heissen Temperaturen waren die Junioren auf dem anspruchsvollen Golfplatz des Golf & Country Club Schönenberg gefordert. Am Ende setzten sich Claudia Blöchliger (Entfelden) und Filippo Serra (Genf) durch. 

Bei den U18 Girls hat Claudia Blöchliger äusserst starke Nerven bewiesen und realisierte einen Start-Ziel-Sieg mit Runden von 70, 73 und 72 Schlägen oder einem Gesamtergebnis von eins unter Par. 

In der Kategorie U16 Girls war es bis zum letzten Loch spannend. Die drei Erstplatzierten waren lediglich durch einen Schlag getrennt, wobei Lou Traber aus dem Golfclub Bern mit Runden von 77, 76 und 74 und einem Gesamtergebnis von +11 das bessere Ende für sich behalten hat. Damit verwies sie Yana Beeli (Sempachersee) und Chiara Sole (Lipperwil) mit einem Schlag Rückstand auf den 2. Platz. 

Bei den U18 Boys lieferten sich Patrick Foley (Lausanne) und Filippo Serra (Genf) ein Kopf-an-Kopf Rennen. Nachdem Serra mit einer starken fünf unter Par Runde gestartet war, führte Foley nach zwei Runden mit einem Schlag, In der letzten Runde blieb es spannend. Nachdem Serra nach elf Loch zwei Schläge in Führung lag, lochte Foley auf dem 12. Loch seinen Approach zum Eagle. Am Ende siegte der Genfer mit Runden von 67, 72 und 69 Schlägen, zwei Punkte vor seinem Kollegen aus Lausanne. 

Bei den U16 Boys gab es ab der ersten Runde ein Kopf an Kopf Rennen zwischen dem Lokalmatador Marc Keller (Schönenberg), Ian Kepper (Lipperswil) und weiteren anderen sehr gut aufspielenden Boys. Mit einer starken Schlussrunde von eins unter Par und einem Gesamtergebnis von even Par, gewann Keppler mit drei Schlägen Vorsprung auf seine Verfolger Jonathan Garbely (Oberkirch) und Marc Keller.

 

 

Junior Tour Event Schönenberg - 2020