U16: Berner Doppelsieg in La Largue

image description
Beim ersten U16 Turnier in der Region «West» in La Largue setzten sich die Berner Junioren durch. Bei den Boys siegten Alexander Brand, bei den Mädchen Tina Sophia Honnef.

Die Junioren kämpften mit dem intensiven Wind, zeigten in La Largue aber teilweise sehr starke Leistungen. Bei den Boys führte Pedro Messerli (Basel) bis zum 18. Loch. Alexander Brand liess sich nicht abschütteln, er beendete das Turnier mit einem Eagle auf dem schwierigen Schlussloch. Mit der 73-er Karte überholte er Messerli um einen Schlag und sicherte sich den späten Sieg. Tom Mao vom Golfclub Wallenried vervollständigt das Podium auf den dritten Rang.

Bei den Mädchen lag Anaïs Arafi vom GC Crans-sur-Sierre lange vorne. Tina Sophia Honnef vom Golfclub Bern blieb ebenfalls dran und setzte sich schliesslich knapp durch. Die Lausannerin Anna Olesen erspielte sich den dritten Rang.
 

U-16 Turniere Swiss Golf - La Largue