USA: Zweiter Top-3 für Chiara Tamburlini

image description
Das Team der St. Gallerin Chiara Tamburlini gewann beim Moon Golf Invitational zum vierten Mal in dieser Saison. In der Einzelwertung holte sie erneut einen Top-3-Platz.

Die «Rebells» der Universiät Ole Miss gewann das Turnier mit drei Schlägen Vorsprung vor Augusta. Einen grossen Teil des jüngsten Erfolgs stammt von Team-Neuling Chiara Tamburlini, welche allen drei Runden Par oder besser absolvierte. Mit total 211 Schlägen oder fünf unter Par spielte sie gleich sechs Schläge besser als ihre Teamkolleginnen. 
«Heute war ein grossartiger Tag für uns», kommentierte Cheftrainer Kory Henkes. Noch nie hat sein Team vier Turniere in einer Saison gewinnen können.