Belgian International: Ginnie Lee mit Start-Ziel-Sieg

image description
Im Royal Club of Belgium zeigte die aktuelle U-18 Schweizermeisterin eine souveräne Leistung. Ginnie Lee lag stets in Führung und gewann schliesslich mit acht Strokes Reserve.

Die Spielerin vom Golfclub Lausanne begann mit einer 70-er Karte schon drei Schläge besser als die Konkurrenz. Vor allem die 67 am zweiten Tag, unter anderem mit einem Eagle auf einem Par 4, gab ihr dann einen eindrücklichen Vorsprung. Die 71-er Runde machte die Sache eigentlich schon vor dem letzten Durchgang klar. Dort blieb Ginnie Lee mit 76 Schlägen erstmals über Par, doch auch so war ihr Sieg in Belgien nie gefährdet.
Elena Moosmann klassiert sich auf dem 17. Rang, Lily Hürlimann schliesst das Turnier auf dem 21. Platz ab.
Bei den U-18 Boys blieb ebenfalls nur ein Spieler unter Par. Loïc Naas kommt mit total + 3 auf den 8. Rang, Florian Hürlimann benötigte zwei Schläge mehr und landet damit auf dem geteilten 13. Platz.