Chiara Sola wird Zweite in England

image description
Die Lipperswiler Juniorin Chiara Sola klassiert sich beim U-16 Turnier in England auf den starken zweiten Rang, ihre Klubkollegin Margareta Roos verpasste die Top-10 hauchdünn.

«The North of England Under 16 Open Amateur Stroke Play Championships for the Pannal Trophies», heisst das Turnier offiziell. Auf dem Par 74 Platz des Heswall Golf Club startete Chiara Solo mit einer 72-er Runde und ging damit in Führung. Im zweiten Durchgang war die Juniorin vom Golfclub Lipperswil etwas nervös, doch reichte ihr das Tagesresultat von 80 Schlägen noch immer für die Führung. In den beiden Finalrunden spielte sie mit jeweils 75 Strokes sehr solide, wurde allerdings von der Engländerin Libby Bell noch knapp abgefangen. «Der zweite Platz ist ein grosser Erfolg, es hat sicher geholfen, dass wir auf dem Platz schon vor dem Turnier den traditionellen Match gegen Nordengland ausgetragen haben», kommentiert Coach Alexandre Chopard. 
Als zweite von vier Schweizer Juniorinnen qualifizierte sich Margareta Roos ebenfalls für den Cut. Die Lipperswilerin startete mit einer 83-er Runde ins Turnier, steigerte sich dann deutlich und klassiert sich am Schluss auf dem 11. Rang. «Sie spielte sehr solide, hatte aber etwas Mühe mit den anspruchsvollen Greens», erläutert Chopard.