Ladies Masters Championship: Schweiz klar vor Spanien

image description
Das Schweizer Quartett setzt sich in Polen klar durch und gewinnt die Ladies Master Championship mit elf Schlägen Vorsprung auf Spanien.

Bei der Meisterschaft der über 65-Jährigen Seniorinnen zeigte Marie-Christine de Werra mit Tagesergebnissen von 73, 78 und 71 Schlägen die beste Leistung aus Schweizer Sicht. Zum erfolgreichen Team gehören zudem Mimmi Guglielmone (73, 84 und 79 Strokes), Edith Breitenmoser (76, 84 und 87) und Kathy Hassenstein (76, 86 und 80 Schläge).
Die Schweizerinnen führten schon nach dem ersten Tag mit 11 Schlägen, auf dem anspruchsvollen Parcours des Binowo Park Golf Club in Polen liessen sie die Spanierinnen am zweiten Tag etwas näher kommen. Vorab dank dem starken Finish von de Werra beendeten die Schweizerinnen das Turnier mit dem klaren Vorsprung von elf Schlägen auf Spanien und 13 auf die Schwedinnen.