Golfclub Emmental

Club

Geschichte des Golfclub Emmental

Im Jahr 2000 wurden die ersten 9 Spielbahnen im beschaulichen Dorf Oberburg, südlich der Stadt Burgdorf, dem Tor zum Emmental eröffnet.
Nach genau 11 Jahren regem Spielbetrieb auf der 9 Loch Anlage konnten am 28. Juli 2012 die seit dem Juni 2011 im Bau befindlichen 9 neuen Spielbahnen in Betrieb genommen werden. Im Rahmen der Erweiterung wurden auch Anpassungen auf den alten Fairways vorgenommen. So zum Beispiel wurde die ganze Anlage mit einer Fairway-Bewässerung ausgestattet und Landezonen eingeebnet. Der bestehende Kurz-Platz, welcher zur Spielbahn 1 und 2 der neuen 18 Loch Anlage umgebaut wurde, wird mit drei Par 3-Löcher ersetzt.
Der seit jeher ausgesprochen schön gelegene Platz wird mit der Erweiterung und den angesprochenen Anpassungsarbeiten fair und interessant bespielbar. Eine Golfrunde bei uns im „Emmental“ wird Ihnen in allen Belangen positiv in Erinnerung bleiben.