Die Armee betreibt Spitzensportförderung für Spieler der Nationalkader

Die Armee betreibt Spitzensportförderung für Spieler der Nationalkader
Das Konzept der Spitzenförderung zielt darauf hin, den Spitzensport optimal mit der gesamten militärischen Dienstpflicht zu kombinieren. Die Armee unterstützt die Spitzensportler bei ihren internationalen Zielen mit drei Förderbereichen:
• RS für Spitzensportler
• WK mit Hinblick auf Olympia/Weltmeisterschaften
• Zeitmilitär Spitzensportlerstellen



Das Auswahlverfahren für eine RS für Spitzensportler erfordert eine Voranmeldung von einem Jahr.
Das Auswahlverfahren für eine RS für qualifizierte Sportler erfordert in der Regel eine kürze Voranmeldung, aber der Athlet ist dafür verantwortlich, dass er an der medizinischen Untersuchung zur Rekrutierung die erforderlichen Unterlagen vorlegt.
Swiss Golf unterstützt die Kandidaten, es gelten dabei folgende Selektionskriterien:



Das ist bei einer Rekrutierung zu beachten:
- RS Standort;
- Zeitpunkt der RS;
- Split: JA / NEIN.


Siehe auch folgende Dokumente, die zum Download zur Verfügung stehen:
Factsheet_Armée-SO_2019_A4
Potenzialbeurteilung_Verband_Saison19_20_DE
Qualifizierter Athlet_Meldeformular
Re-Militarisierung_Personalblatt

Weitere Informationen